Turnerschaft "Riemann von 1821"

e.V. Eutin

Prellball

Trainingszeiten:

Tag

Zeit

Halle

Übungsleiter

Freitag

19:00 - 20:30 Uhr

Wilhelm-Wisser-Halle

Andreas Germer

Kontakt:

Andreas Germer
Tel.: 04521 - 4367

Die Prellballspieler bezeichnen sich selber gerne als "DIE ALTERSTURNER".
Hier ein Bericht aus der 30. Ausgabe der Sportklingel: 

...noch fit wie ein Turnschuh?   Mit siebzig Jahren?  Glück gehabt! Oder fit geblieben durch Bewegung des Körpers? 

Das Letztere sollte man übrigens allein schon seiner Gesundheit zu liebe regelmäßig tun. Und da gibt es bei uns im Verein genügend Angebote, die ein Jeder nach seiner Veranlagung und dem jeweiligen persönlichen Interesse wahrnehmen kann. 

Heute sehen wir einmal bei dem einzigen „Herrenclub“ unseres Vereins vorbei: die Riege der Altersturner (kurz Altersturner genannt). Warum nur männliche Sportfreunde? Weil es sich in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts so ergab. Zehn Jahre nach dem 2. Weltkrieg, den viele als Teilnehmer erlebt hatten, fiel es älteren Turnern immer schwerer, sich am Leistungsturnen aktiv zu betätigen. So entstand der Wunsch, ein altersgerechtes und leichtes Geräteturnen in einer eigenen Riege zu veranstalten. 

Und so ist es bis heute geblieben. Tradition positiv gestaltet! Und was wird heute in dieser Riege an Sport ausgeübt? 

Da sind die wöchentlichen Treffen am Freitag um 19 Uhr. Hier wird neben leichten gymnastischen Übungen regelmäßig Prellball gespielt. Aber bitte nicht mit überzogenem Ehrgeiz. Es besteht keine Möglichkeit, in höhere Spielklassen aufzusteigen; es besteht aber durchaus die Möglichkeit, dass auch Frauen diesen Sport ausüben. 

Wer etwas geleistet hat, soll dem Körper auch etwas Gutes antun. Nach den Mühen in der Wisserhalle geht es zum gemütlichen Teil des Abends ins Riemannhaus zum Klönen und Erfrischen mit geistigen oder auch nicht so geistigen Getränken. 

Das ist aber nicht alles. Nebenbei wird viel für die Geselligkeit getan. Hieran wird dann auch die Damenwelt beteiligt – wie es sich für Kavaliere alter Schule gehört! Hier seien nur erwähnt: Grünkohlessen mit Wahl des Grünkohlkönigs, vorweihnachtliches Festessen oder gemeinsame Ausflüge. Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte ruhig einmal „schnuppern“. Nachwuchs ist jederzeit herzlich willkommen. Und die Entscheidung wird leichter, wenn man sich persönlich kennen lernt und den Sportbetrieb einmal vor Ort ansieht. 

Also: Ansprechpartner ist der „Boss“ der Riege: Andreas Germer. Ein Anruf unter 04521 – 4367 genügt. Andreas freut sich auf den Anruf. Aber eine Anmeldung ist auch ab 18 Uhr über das Riemannhaus möglich (Telefon: 04521 – 4477).

Rainer Suhr